Mensabetrieb

Es stehen pro Tag 2 Essen zur Wahl. An jedem Tag gibt es auch einen Nachtisch.

Wir freuen uns sehr, dass ab diesem Schuljahr der Kiosk und die Mensa durch die Heilpädagogische Hilfe (HPH) Bersenbrück betrieben wird.
Dies bedeutet für den Kiosk, dass ein neues und gesundheitsbewusstes Angebot den Schülern und Schülerinnen in den Pausen angeboten wird!
Verändern wird sich Folgendes:
Das Mittagessen wird nicht mehr im Sekretariat bezahlt, sondern erfolgt bargeldlos über die HPH-Bersenbrück.
Dort wird es mit Hilfe eines Chip-Systems das Essen von der Heilpädagogischen Hilfe Bersenbrück zu einem Preis von z. Zt. 3,30 € geben.
Für die Teilnahme am Mittagmenü müssen Sie sich einmalig über folgenden Link, der sich auf unserer Homepage (www.hauptschule-bramsche.de) befindet anmelden.
Dieser Link ist auf der Startseite der Hauptschule bildlich als Teller mit Besteck abgebildet.


Wenn Sie auf den Teller klicken, gelangen Sie so auf die Login-Seite der HPH. Beim ersten Mal gehen Sie über „Neuanmeldung“ rein, um Ihre Daten abzuspeichern und somit den Zugang zu erhalten.

Wichtig: Bei der Anmeldung werden Ihnen ein Benutzername und eine WebMenü-ID vorgegeben.

Nach der erfolgreicher Anmeldung ist das Anmeldeformular  auszudrucken und zu unterschreiben.  Dieses Anmeldeformular   und 5 Euro Pfand sind im Sekretariat abzugeben.

Wenige Tage später wird über den Klassenlehrer  der Chip mit einer dazugehörigen ID-Nummer ausgegeben.

Auf der Überweisung darf ausschließlich diese ID-Nummer stehen! Dann erst kann das Cantina-Team das Geld dem Konto zuordnen. Die Bestellung des Essens können Sie selbständig und wochenweise auf der genannten Seite durchführen.
Der Chip ist von Ihrem Kind mitzuführen und bei der Essensausgabe mit dem EDV-System in der Mensa zu kontaktieren. Bitte besorgen Sie für die sichere Aufbewahrung zusätzlich z.B. einen Karabiner-Haken (Befestigung an Federmappe/Tornister) oder bunte
Schlüsselanhänger, um so den Chip individuell erkennbar zu machen. Geht der Chip verloren, sind nur die 5,– € Pfand verloren, das Guthaben ist über einen Datensatz der Kreissparkasse Bersenbrück weiterhin geschützt.

Fazit:

1. Schritt: über www.hauptschule-bramsche.de anmelden

2. Schritt: unterschriebenes Anmeldeformular und 5,-€ Pfand bei uns abgeben.

3. Schritt: Chip und ID in Empfang nehmen

4. Schritt: Guthaben aufladen

5. Schritt: bis  Freitagmittag das Essen für die Folgewoche bestellen

Berücksichtigen Sie Ihren evtl. Anspruch auf einen Gutschein vom Bildungspaket. Der muss zwingend bei Anspruch vorliegen. Rückwirkend kann keine Ermäßigung vorgenommen werden!
Wichtig! Ist kein Guthaben auf dem Chip, erhält Ihr Kind kein Essen! Haben Sie aufgrund dessen immer das Guthaben im Auge.