Im Landtag zu Gast

Am Montag, den 28.08.2023, starteten 17 Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs der Hauptschule Bramsche sowie drei begleitende Lehrkräfte um 7:45 Uhr mit dem Bus in Richtung Hannover. Am Landtag angekommen, wurden wir bereits vom Besucherdienst erwartet, der uns zuallererst in die lichtdurchflutete Eingangshalle (Portikus) führte. Diese wurde von den Schülerinnen und Schülern vor allem als „edel“, „groß“, aber auch „leer“ wahrgenommen. Celina W. fand die Architektur und die räumliche Aufteilung des Landtagsgebäudes beeindruckend. Miquel stimmte dem zu.

Im Landtag zu Gast weiterlesen

Einschulungsfeier der 5. Klassen

Am 18.08.2023 begrüßte die gesamte Schulgemeinschaft der Hauptschule Bramsche die 21 neuen Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs und deren Eltern zu einer Einschulungsfeier in der Turnhalle. Nach einleitenden Begrüßungsworten der Schulleiterin, Dorte Hierse, folgte als besonderer Willkommensgruß eine kurze Aufführung der Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs. In ihrer anschließenden Rede betonte Frau Hierse, dass ein rücksichtvoller und friedlicher Umgang miteinander an der Hauptschule Bramsche eine sehr große Rolle spiele. Neben Unterricht und Leistung gehe es auch oft um außerschulische Aktivitäten, die in besonderer Weise dazu beitragen, die Schulgemeinschaft zu stärken, in der sich jeder einzelne gut aufgehoben und wohlfühlen kann. Ganz in diesem Sinne stellten sich die Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs als Paten für die neunen Fünftklässler vor und überreichten ihren zur Begrüßung ein kleines Geschenk. Die Paten werden allen neuen Schülerinnen und Schülern in den kommenden Wochen bei Fragen und Unsicherheiten zur Seite stehen und sie in jeder Hinsicht unterstützen. Nach der Veranstaltung folgte das nähere Kennenlernen im Klassenverband, das in der kommenden Einführungswoche vertieft wird.

Oldenburg – Here we come!

Gut gelaunt und entspannt machte sich der zukünftige Jahrgang 10 am Dienstag, den 04. Juli 2023, morgens um 9:18 auf den Weg nach Oldenburg. Vom Bahnhof ging es, geführt von Tilo und seinen Maps, direkt zum Schloss, das das Stadtmuseum beherbergt. Dort zeigte sich Saphira von dem gewaltigen Kronleuchter beeindruckt, während Tim es interessant fand, anhand der ausgestellten Möbel und Bilder zu sehen, wie die Menschen aus anderen Epochen gelebt haben. Paulina war von der Treppe begeistert, die beim Aufstieg einen tiefen Blick nach unten gestattete. Celina fand den Schlosssaal einfach nur toll. Nach dem Museum ging es dann weiter mit einer digitalen Stadtrallye, nach der aber auch genug Freizeit zum Bummeln und Shoppen blieb, die auch nicht durch einen Regenschauer getrübt werden könnte. Also ein entspannter Ausflug zum Abschluss des Schuljahres.

Auf zu neuen Zielen

Die Abschlussfeier der Hauptschule Bramsche 2023

Am Freitag, den 23. Juni 2023, konnten wir 43 unserer Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 entlassen. Bei strahlendem Sonnenschein aber auch sehr heißen Temperaturen in der Sporthalle, nahmen die Absolventinnen und Absolventen ihre Zeugnisse entgegen. Glückwünsche erhielten sie dabei vom Bürgermeister, Herrn Pahlmann, und den drei Vertretern der Religionsgemeinschaften, der muslimischen, katholischen und evangelischen Gemeinden in Bramsche.

Die Stimmung war ausgelassen, die Schülerinnen und Schüler haben sich dabei besonders über den Fotorückblick des Jahrgangs 9 und den Film der Klassen 10 gefreut, bei denen alle noch einmal in Erinnerungen schwelgen, lachen und vielleicht auch ein kleines Tränchen verdrücken konnten.

Alle waren auch angetan von den Reden der Klassensprecher des Jahrgangs 9, die in ihren Worten zeigten, dass die Schülerinnen und Schüler sich nicht als getrennte Klassen, sondern eine Gemeinschaft, ein Jahrgang fühlten.

Anschließend ging es dann zur fröhlichen Feier nach Engter.